Das sollten Sie an Weihnachten besser nicht verschenken …

Unsere Tipps um unpassende Geschenke zu vermeiden.

Weihnachten steht kurz vor der Tür und es wirkt so, als ob die Zeit bis zum Heiligabend rasend schnell verfliegt. Und wie jedes Jahr stehen wir vor der Frage: "Was schenken wir unseren Liebsten?" Da wir nicht in ein Fettnäpfchen treten möchten, haben wir nach nicht empfehlenswerten Geschenkideen Ausschau gehalten. Die wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. :-)

Unser "Das sollten Sie an Weihnachten besser nicht verschenken"– Ranking:

Platz 6: Haustiere
Wer hat sich nicht selbst als Kind ein süßes Kuschelhäschen oder einen Welpen mit Kulleraugen zu Weihnachten gewünscht? Und nun will Ihr Kind selbst ein Haustier? Wir empfehlen: Das Haustier kann Ihr Kind gerne bekommen, bloß nicht zu Weihnachten! Ein Tier zu besitzen bringt große Verantwortung mit sich. Das muss zunächst gut geplant werden. Ansonsten landet der weihnachtliche Neuzugang beim nächsten Urlaub nämlich im Tierheim. Das wollen wir nicht. :-( 

Platz 5: Staubfänger
Mit Staubfänger meinen wir keinen Staubwedel, sondern Dekoartikel und -figuren. Das Geschenk, bei dem man vermutlich am meisten Freude vortäuschen muss, denn sie passen meist nicht zum Wohnstil und eigentlich hat man keinen Platz für sie übrig – am Ende nur noch ein Teil mehr, bei dem Staub gewischt werden muss… na toll!

Platz 4: Krawatten oder Socken für den Partner
Zwei der klischeehaftesten Geschenke für den Mann. Sofern sich Papa, Opa, Onkel, Ehemann oder Freund das nicht gerade gewünscht hat, sollte man die Finger davon lassen. Es ist unter Umständen nicht nur schwer, den richtigen Geschmack zu treffen, sondern ist auch kein wirklich einfallreiches Geschenk. ;-)
Platz 3: Anti-Aging Produkte für die Schwiegermutter
Wenn Sie keinen Kleinkrieg mit der Schwiegermutter unter dem Weihnachtsbaum anzetteln wollen, raten wir Ihnen die Finger von Anti-Aging Produkten zu lassen. Das könnte ziemlich unschön enden und der Haussegen hängt auch im neuen Jahr noch schief. Schenken Sie ihr doch lieber das tolle Parfüm, das sie sich schon seit einer halben Ewigkeit wünscht und schon sind Sie Schwiegermamas Liebling! :-)

Platz 2: Putz- oder Kochutensilien für die Partnerin
Einen Topf, eine Pfanne, Staubsauger oder Bügeleisen empfindet sie als Aufforderung, noch mehr Zeit mit Putzen und Kochen zu verbringen, und das will sie zu Weihnachten nun wirklich nicht hören. Außerdem gibt es wohl kaum etwas, das weniger Romantik-Flair am Heiligabend versprüht, als ein Haushaltsgerät.

Platz 1: Diät-Ratgeber und Selbsthilfebücher 
Ein No-Go! Damit treten Sie garantiert in ein großes Fettnäpfchen. Ratgeber oder Selbsthilfebücher kommen nie gut an, denn sie suggerieren, dass mit dem Beschenktem etwas nicht stimmt. 
Gute Alternative: Verschenken Sie Zeit mit sich selbst, vielleicht bei einem Ausflug oder einem gemeinsamen Urlaub. Denn der beste Ratgeber ist immer noch ein guter Freund oder Partner.

Unser Geschenktipp für Ihre Lieben: Ein Urlaub in einem unserer Hotels oder Leckereien aus unserem Weinshop in Biberach.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.