DIY Winter-Floradora

Das fruchtige Farbhighlight in Ihrem Winter.

Wir lieben den Winter mit seinen klirrend kalten Temperaturen, dem vielen Schnee und den filigranen Eisblumen an den Fenstern. Die weiße Pracht verzaubert uns jedes Jahr aufs Neue, aber mit der Zeit vermissen wir die farbenfrohen Jahreszeiten und freuen uns auf den Frühling. Da sind wir froh, dass wir unseren Barkeeper Plamen Naydenov haben,
der unsere Gäste im Panoramahotel Oberjoch auch in der kalten Jahreszeit mit frischen, fruchtigen und vor allem farbenfrohen Cocktailideen verwöhnt. Für unseren heutigen Blog hat er uns das Rezept seines selbst kreierten Drinks "Winter-Floradora" verraten, damit wir Ihnen den Winter mit einem wundervoll pinken Farbhighlight versüßen können.
  • 5 cl

    Gin

  • 2 1/2 cl

    Chambord

  • 2 1/2 cl

    Limettensaft

  • 150 ml

    Ginger Ale

  • etwas

    Limette

  • eine Hand voll

    Trauben

Herstellung des Drinks:

Der Gin-Cocktail "Winter-Floradora" ist ganz einfach und schnell in wenigen Minuten gemixt. Zunächst brauchen Sie einen, am besten zuvor kalt gestellten Shaker. In diesen geben Sie 5 cl Gin, 2 1/2 cl Chambord und 2 1/2 cl frisch gepressten Limettensaft.  
Unser Barkeeper empfiehlt für seinen Drink den Brockman's Gin, der mit seinen Beerenfruchtaromen ideal mit dem Likör Chambord harmoniert. Chambord stammt aus Frankreich und wird unter anderem aus schwarzen Himbeeren und Brombeeren hergestellt.
Schütteln Sie im nächsten Schritt den Shaker kräftig, damit sich die Zutaten gut miteinander vermischen. Anschließend geben Sie den Drink in ein zuvor mit Eiswürfeln gefülltes Glas und füllen das Ganze mit Ginger Ale auf. Das Ginger Ale rundet den Geschmack ab und gibt dem Cocktail neben seiner Süße eine leichte Würze. Zum Abschluss schneiden Sie eine Limette auf und garnieren das Glas mit einer Limettenscheibe. Wir empfehlen zum Drink eine Hand voll roter Weintrauben: Entweder halbiert im Glas oder zum Naschen. Fertig ist Ihr farbenfroher Winterdrink.

Plamen's Insidertipp: 
Sie können selbst entscheiden wie stark Ihr Drink wird, indem Sie mit der Menge des Ginger Ale variieren.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.