„Schon bei meinem Vorstellungsgespräch und dem Schnupperpraktikum hat mich die offene und freundliche Art des gesamten Hauses angesprochen. In meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau mit Zusatzqualifikation Hotelmanagement durchlaufe ich alle wichtigen Abteilungen des Hotelalltags. Im Service habe ich den direkten Kontakt mit den Gästen gezeigt bekommen, durfte den Weinservice durchführen und auch eigene Bereiche des Restaurants leiten. Das Housekeeping hat mir entgegen meiner Erwartungen gut gefallen, da es mehr als nur sauber machen ist. 
Diese ‚unsichtbare‘ Arbeit trägt ebenfalls zum Wohlbefinden des Gastes bei. 
Auch die Arbeit im SPA-Bereich hat mir mit dem super sympathischen Team viel Freude bereitet. Am meisten Spaß macht mir jedoch die Arbeit an der Rezeption, da ich dem Gast mit Angeboten und Reservierungen bereits vor seinem
Aufenthalt etwas Gutes tun kann. Auch in der Berufsschule gibt es spannende Projekte und die Möglichkeit durch einen Aufenthalt
in Frankreich die Arbeit und Kultur eines französischen Betriebs
kennenzulernen.“

Alle Ausbildungsberufe im Überblick in unserer Ausbildungsbroschüre oder unter Ausbildung.