Mama ist die Beste!

Geschenkideen zum Muttertag und 10 interessante Fakten.

Jedes Jahr die gleiche Frage: Was schenke ich nur zum Muttertag ... Soll ich überhaupt was schenken?
Für manche ist der Muttertag nur ein weiterer Tag im Jahr, dem ein besonderer Name verliehen wurde. Natürlich kann man seiner Mama an jedem Tag im Jahr eine kleine Freude bereiten, aber tun wir das auch? Wir alle haben unseren Mamas so einiges zu verdanken - und darum möchten wir sie am Muttertag gerne überraschen.

Die besten Geschenkideen

Blumen gehen immer!
Blumen werden bei den Geschenkideen zum Muttertag wohl immer auf Platz 1 bleiben. Ganz egal ob als einziges Geschenk oder zusätzlich als kleine Geste: Mamas lieben Blumen! Sie sollten allerdings darauf achten, dass die Blumen auch frisch bei Ihrer Mama ankommen (auch wenn der Strauß auf den letzten Drücker in der Tankstelle oder im Supermarkt gekauft wurde).

DIY Geschenke - denn Kreativität begeistert!
Hier sind den Möglichkeiten natürlich überhaupt keine Grenzen gesetzt und die einfachsten Ideen können schon die größte Wirkung erzielen.
Drucken Sie doch beispielsweise ein schönes Foto von Ihnen und Ihrer Mama aus und setzen Sie es in einem tollen Rahmen in Szene. Eine super Erinnerung!
Eine weitere Idee wäre auch ein selbstgemachtes Peeling. Mit Liebe zubereitet und hübsch verpackt kommt diese Geschenkidee bestimmt sehr gut bei Ihrer Mama an. Wie wäre es denn zum Beispiel mit einem selbstgemachten Rosenpeeling?
Gemeinsame Zeit: Qualitiy Time
Über eines freut sich garantiert jede Mama: Gemeinsame Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Es muss hier meist auch gar nichts großes sein. 
Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch, frische Blümchen auf dem Tisch und die Mama wird von duftendem Kaffee geweckt. Welche Mama wäre hier nicht begeistert?
Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang mit Picknick? Ein Besuch im Kino oder ein Ausflug ins Museum? Sie können auch ein Abendessen oder ein Wellnesstag gemeinsam mit Ihrer Mama planen - sie wird die gemeinsame Zeit garantiert in vollen Zügen genießen.

Beauty-Geschenke ...
... sind nur dann bei den Mamas beliebt, wenn es nicht gerade eine Anti-Aging-Creme ist.
Etwas beliebtere Ideen sind hier ganz klar Bath Bombs, Gesichtsmasken, Haarpflegeprodukte oder Lipbalms. Und nicht vergessen: Liebevoll und schön verpackt kommen die Geschenke immer noch besser an.

10 interessante Fakten zum Muttertag

  • Der Muttertag wird nicht überall am gleichen Tag gefeiert:
In Deutschland feiern wir den Muttertag jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai. In Norwegen beispielsweise wird er schon am zweiten Sonntag im Februar gefeiert, in Frankreich und Schweden am letzten Sonntag im Mai. In Panama und Indonesien müssen Mamas sogar bis Dezember auf ihren Feiertag warten.

  • Der Muttertag ist der dritthäufigste Feiertag der Welt:
Nach Ostern und Weihnachten ist der Muttertag einer der häufigsten Feiertage, die auf der ganzen Welt gefeiert werden. 

  • In Deutschland wurde der aller erste Muttertag am 13. Mai 1923 gefeiert:
Bereits im 19. Jahrhundert bemühten sich Frauenbewegungen aus den USA und England um einen "Mütter-Friedenstag".

  • Die (immer noch) beliebtesten Geschenke zum Muttertag:
Blumen (unschlagbar auf Platz 1)
Ein gemeinsames Essen
Schokolade

  • Budget für ein Muttertagsgeschenk:
Im Durchschnitt lassen sich die Deutschen ein Muttertagsgeschenk ca. 30,00 € kosten. 
  • In Frankreich werden Medaillen verteilt:
Ab dem Jahr 1920 wurden in Frankreich Mütter von Großfamilien mit Medaillen geehrt. Die Einführung des Muttertages war hier gar nicht so einfach und so wurde dieser Tag erst nach dem Einzug der amerikanischen  Soldaten im Ersten Weltkrieg gefeiert.

  • Kein Muttertag für Mütter aus der DDR:
Der Muttertag wurde in der DDR nicht gefeiert. Hier wurden die Frauen (ganz egal ob Mama oder nicht) am internationalen Frauentag geehrt. Dies wird beispielsweise in Russland heute noch so durchgeführt.

  • Und was ist mit der Schwiegermama?
Diese wird natürlich auch gefeiert - zumindest in den USA. Am vierten Sonntag im Oktober wird bei den Amerikanern die Schwiegermama geehrt. 

  • Beliebte Kosenamen für die "Mutter":
Die Mama beim Vornamen nennen? Nein - das macht man nicht. Laut einer Umfrage benutzt jeder 2. Deutsche den Kosenamen "Mama". Mit 29% folgt "Mutti" (vor allem im Osten beliebt), "Mutter" sagen 9% und bei 5% ist es die"Mami".

  • Alter einer Mutter im Schnitt?
Statistisch gesehen ist eine Frau bei der Geburt ihres ersten Kindes 29,2 Jahre alt und bekommt im Schnitt 1,59 Kinder.

Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Muttertag!

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.