Mit diesen Tipps beugen Sie Hautproblemen im Winter vor

Unsere Spa-Leiterin Sandra Ried verrät Ihnen fünf Tipps für geschmeidige Haut im Winter und tolle Rezepte für Peelings und Gesichtsmasken.

Sie möchten Ihre Haut optimal auf den bevorstehenden Winter vorbereiten und vor Kälte schützen?
Hautpflege ist kein Hexenwerk - wir zeigen Ihnen heute Tipps und Tricks, wie Sie dies auch ganz gemütlich zu Hause in Ihren eigenen vier Wänden machen können.
TIPP 1:
Durch sinkende Temperaturen reduzieren die Talgdrüsen ihre Produktion, wodurch die Haut weniger Feuchtigkeit abgibt. Sobald wir uns dann im Warmen aufhalten nehmen die Talgdrüsen ihre Produktion wieder auf und die Wasserverdunstung steigt an. Die Folge: Trockene Haut. Greifen Sie daher im Winter auf reichhaltige Cremes mit pflanzlichen Ölen zurück, um trockener und rissiger Haut vorzubeugen, da diese der natürlichen Lipidschicht der Haut am meisten ähneln. 
TIPP 2: 
Kälte lässt die Gefäße verengen, wodurch sich die Durchblutung verschlechtert. Zur Sicherung der lebenserhaltenden Funktionen der inneren Organe entzieht der Körper den Händen als erstes Wärme. Unser zweiter Tipp ist daher: Tragen Sie Handschuhe und cremen Sie Ihre Hände regelmäßig ein, vor allem auch nach dem Händewaschen. 

TIPP 3:
Auch beheizte Räume stellen für unsere Haut ein Problem dar, da die Luftfeuchtigkeit zu gering ist. Die ideale Raum-Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 40% und 60%. Daher empfehlen wir alle zwei Stunden stoßzulüften
TIPP 4:
Verwöhnen Sie strapazierte Gesichtshaut mit einer Gesichtsmaske. Damit die Wirkstoffe von der Haut besser aufgenommen werden können, sollten Sie die Gesichtsmaske immer auf gereinigte Haut auftragen. Ideal für eine tiefenwirksame Reinigung ist ein Peeling.

Peelingrezept 1: 1-2 TL Kaffeesatz, ca. 1 EL Kokosöl 
Peelingrezept 2: 1 TL Honig, 1-2 TL Rohrzucker, 1-2 EL Naturjoghurt  
Mischen Sie die jeweiligen Zutaten miteinander und peelen Sie damit sanft die Gesichtshaut für 2-3 Minuten. Nehmen Sie anschließend das Peeling mit Wasser oder warmen Kompressen ab.
Nachdem die Haut nun gereinigt ist, können Sie die Gesichtsmaske auftragen.

Rezept Gesichtsmaske (für trockene Haut):
Zutaten:
1 TL Honig (wirkt entgiftend und antibakteriell, macht die Haut geschmeidig)
3 EL Milch (lindert Rötungen und pflegt empfindliche Haut)
3 EL gemahlene Haferflocken (lösen trockene Hautschüppchen und glätten)
Alle Zutaten mischen, auf die gereinigte und gepeelte Haut auftragen und für ca. 15-20 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Gesichtsmaske mit Wasser abnehmen und eine Tagespflege oder eine Nachtpflege auftragen.
TIPP 5:
Häufig wird die Haut auch als Spiegelbild der Seele beschrieben. Unser fünfter Tipp: Gönnen Sie sich daher regelmäßig eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele, zum Beispiel mit unseren Day SPA Angeboten.

  • Day SPA Angebot im Panoramahotel Oberjoch ...
… 3.000 m² Alpin SPA ganz im Zeichen der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde.

  • Day SPA Angebot im Hotel Das Weitblick Allgäu ...
…2.000 m² Hot SPA mit atemberaubendem Weitblick auf das herrliche Alpenpanorama.


Die Day SPA Angebote sind auch als Geschenkgutschein erhältlich.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.