Mitarbeiter im Portrait – Claudia Schieck

Dürfen wir vorstellen: Claudia Schieck, Filialleitung im Fräulein Lecker Ulm

Viele von Ihnen kennen Claudia Schieck bestimmt noch aus dem Parkhotel Jordanbad in Biberach, in dem sie seit 2013 im Service und ab 2015 als stellvertretende Serviceleitung tätig war. Seit kurzem ist sie in unser Fräulein Lecker in Ulm gewechselt und stellt sich dort mit großer Freude und Engagement der Herausforderung als Filialleitung unseres Genießer-Hot-Spots.
Aber fangen wir mal von vorne an. Als Kind wollte Claudia Schieck später immer in einem Beruf mit Kontakt zu Hunden arbeiten, am liebsten als Berufshundetrainer, doch leider war die Ausbildung damals in Deutschland noch nicht anerkannt. Unter anderem deshalb landete sie letztlich in der Gastronomie und begann eine Lehre als Restaurantfachfrau, wechselte aber während der Lehrzeit zum Hotelfach und schloss die Lehre als Hotelfachfrau ab.

Nach mehreren beruflichen Stationen in Hotels, Cafés und Bars kam die heute 28-Jährige ins Parkhotel Jordanbad und war dort lange Jahre im Service und später als stellvertretende Serviceleitung tätig. 
Die Möglichkeit, die Leitung im Fräulein Lecker zu übernehmen nahm Claudia Schieck mit einem lachenden und einem weinenden Auge an. Sie freut sich einerseits auf die neuen Herausforderungen mit dem neuen Team, andererseits vermisst sie aber auch die Möglichkeiten und das „1-A-Team“ im Parkhotel Jordanbad.

Im Fräulein Lecker warten teils alte, teils neue Aufgaben auf sie und genau diese Vielfältigkeit schätzt Claudia Schieck an ihrem Beruf: „man lernt hier nie aus!“
Von den Bestellungen und Wochenplanungen über das Zubereiten und Servieren von Speisen und Getränke bis zum Aufräumen, Sortieren und Auffüllen der Weinregale reichen ihre vielseitigen Tätigkeiten. Sie liebt es ihre Gäste von Neuem zu begeistern und hat für ihre Kunden stets einen passenden Wein-Tipp parat.
Auf unsere Frage, welche Eigenschaften man als Mitarbeiter in der Hotellerie ihrer Meinung nach mitbringen sollte, hatte Claudia Schieck einen Rezepttipp für uns parat:  
– 3 TL Spaß an dem was man tut 
– 2 TL Vertrauen in sich selbst 
– 2 TL Fähigkeit, Gäste zufrieden stellen zu können 
– 2 TL Flexibilität im Job 
– 5 TL Teambindung, denn ohne ein gutes Team ist man verloren :-) 
– Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und gut umrühren – fertig ist der perfekte Mitarbeiter.
Unserer Meinung nach trifft dieses Rezept vollkommen auf Claudia Schieck zu und auch bei ihren Kollegen ist sie wegen ihrer Arbeitsweise und ihrer offenen und freundlichen Art sehr beliebt. Sie erzählte uns, dass Kollegen bereits zu ihr sagten: „Claudi, die Arbeit macht erst Spaß, wenn Du da bist und uns Dein Vertrauen und Deine Ehrlichkeit entgegenbringst.“ 

Abseits der Arbeit verbringt Claudia Schieck ihre Freizeit bei gutem Wetter am liebsten draußen. In den Bergen oder am See – egal wo, Hauptsache Natur pur. Für die Zukunft hat Sie sich das Ziel gesetzt eine Weltreise ohne Schiffsreise zu Fuß, per Bus und Auto zu machen.  

Kennen Sie schon unsere neue Speisekarte im Fräulein Lecker?

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.