24 Jahre jung, aber ganz schön auf Zack!
Unsere stellvertretende Rezeptionsleiterin Kassandra Martin gehört zu den fleißigen Bienchen des Frauen-Power-Teams der Rezeption. Bereits seit Dezember 2014 ist sie Teil unseres Teams und ist daraus auch nicht mehr weg zu denken. Aber das Beste ist: Ab August 2018 wird Sie in unserem neuen Hotel Das Weitblick Allgäu als Rezeptionsleiterin das Team tatkräftig unterstützen.
Man merkt es ihr an: Kassandra Martin liebt den Umgang mit Menschen und sie strahlt dabei jeden Tag eine unglaubliche Herzlichkeit aus. Sie ist ein richtiger „Kümmerer“ und ist glücklich, wenn unsere Gäste das Hotel zufrieden verlassen.
Zu ihren Aufgaben als stellvertretende Rezeptionsleiterin zählen neben der Gästebetreuung und der Unterstützung der Mitarbeiterinnen an der Front auch die enge Zusammenarbeit mit der Buchhaltung bezüglich Rechnungen, Mahnungen und Abrechnungen der Reiseportale. Außerdem ist sie zuständig für unsere Bewertungsportale und vertritt die Rezeptionsleitung bei deren Abwesenheit in ihren Aufgaben. Am besten an ihrer Arbeit gefallen ihr dabei das vielfältige Aufgabengebiet und die Tatsache, dass es im Hotel garantiert niemals langweilig wird.

Als Kind wollte sie übrigens immer Friseurin werden – ein Glück, dass sie sich letztendlich doch für eine Ausbildung zur Hotelfachfrau entschieden hat. Ihren Kolleginnen und Kollegen würde ansonsten eine aufgeschlossene, flexible und einsatzfreudige Mitarbeiterin fehlen. Das sind im Übrigen auch die Eigenschaften, die Kassandra Martin als sehr wichtig empfindet, wenn es um die Arbeit in der Hotellerie geht.
Im Panoramahotel Oberjoch schätzt sie es sehr, dass selbstständiges Arbeiten stets unterstützt wird und es immer wieder die Möglichkeit gibt, beruflich aufzusteigen. Das ist auch ein Grund, warum Kassandra Martin ab August dieses Jahres als Rezeptionsleitung unser neues Partnerhotel „Das Weitblick Allgäu“ mit eröffnen wird.
Nebenbei bereitet sie sich gerade für ihre Ausbildereignungsprüfung vor und absolviert ein Fernstudium zur Hotelbetriebswirtin.

Außerhalb ihrer Arbeitszeit verbringt Kassandra 
Martin – die von ihren Kollegen vor allem wegen ihrer außergewöhnlichen Art und der Tatsache, dass sie immer für einen Spaß zu haben ist sehr geschätzt 
wird – die Zeit am liebsten mit ihren Freunden und ihrer Familie. Ein Traum von ihr ist es außerdem, irgendwann eine Rundreise durch Amerika zu machen.
Wir wünschen ihr sehr, dass dieser Traum sich irgendwann erfüllen wird und freuen uns auf noch viele weitere Jahre mit Kassandra Martin als Kollegin.