Vorneweg statt nur dabei!

Seit der Eröffnung im September 2012 gehört sie zum Team des Panoramahotel Oberjoch. Angefangen als Kosmetikerin hat Sandra Ried zwei Jahre später mit viel Ehrgeiz und Herzblut den Aufstieg zur SPA-Leitung geschafft. 

Sandra Ried übernimmt gerne Verantwortung. Deshalb zögerte sie auch nicht, als ihr 2014 die Stelle der SPA-Leitung im Panoramahotel Oberjoch angeboten wurde. Da war sie gerade mal 26 Jahre alt.
Seit Anfang an sorgt Sandra Ried mit ihrem Team jeden Tag aufs Neue für ein maximales Wohlbefinden unserer Gäste. Dabei behält sie stets den Überblick über ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, kontrolliert die Ordnung und Sauberkeit im gesamten SPA Bereich, konzipiert neue Wellnessanwendungen und ist zudem noch für sämtliche Verwaltungsaufgaben zuständig. Der Gast steht dabei für sie immer im Mittelpunkt und es liegt ihr ganz besonders am Herzen, immer eine präsente Ansprechpartnerin vor Ort zu sein.
„Der Umgang mit den verschiedensten Persönlichkeiten ist mir persönlich sehr wichtig und macht einen Großteil meines Berufs aus“, sagt die in Karlsruhe ausgebildete Wellness-Therapeutin. Mit ihrer herzlichen und liebevollen Art schafft sie es immer wieder, unsere Gäste zu begeistern. Von ihren Kolleginnen und Kollegen wird sie als konsequente, korrekte und menschliche Chefin beschrieben.  
Am Panoramahotel Oberjoch schätzt Sandra Ried ganz besonders die flachen Hierarchien und die damit einhergehenden kurzen Entscheidungswege.
Ihre Freizeit verbringt Sandra Ried am aller liebsten in der Natur mit Wandern oder Skifahren. Ein großer Wunsch von ihr ist es auch, irgendwann einmal eine mehrtätige Bergtour mit Wanderrucksack zu machen.
Sie spielt außerdem gerne Schlagzeug und Gitarre und versucht so oft wie möglich bei ihren Freunden und ihrer Familie zu sein.