Sherlock Holmes zu Gast beim Azubitag

… m├Ârderisch gutes Essen und ein mysteri├Âser Mordfall! ­čśë

Am vergangenen Sonntag, den 07. Juli 2019, fand unser j├Ąhrlicher Azubitag unter dem Motto "Krimi-Dinner" im Parkhotel Jordanbad statt. Zur Spurensicherung und Beweisaufnahme haben wir den Abend f├╝r Sie mit der Kamera begleitet. 
Einmal im Jahr haben unsere Azubis und Studenten in den einzelnen Lerch Genuss Betrieben die M├Âglichkeit, am Azubitag selbstst├Ąndig eine Veranstaltung zu planen und durchzuf├╝hren. Von der Organisation des Abends, ├╝ber den Aufbau und das Eindecken bis zum Service und der Zubereitung der Speisen - unsere Azubis hatten ├╝berall freie Hand und konnten ihrer Kreativit├Ąt freien Lauf lassen. Das Ergebnis war in diesem Jahr ein einmaliges und sehr unterhaltsames Krimi-Dinner, zu dem die Familien der Azubis, die Abteilungsleiter sowie Angela und Thomas Lerch eingeladen wurden. Als Special Guests waren au├čerdem unsere neuen Azubis und Studenten dabei, die im August und Oktober Ihre Ausbildungen im Parkhotel Jordanbad starten werden.

Nach dem Sektempfang mit Vorspeisenbuffet sowie der Begr├╝├čung durch Thomas Lerch gab es erstmal ein kurzes Kennenlernen zwischen unseren aktuellen und den zuk├╝nftigen Azubis. Anschlie├čend ging es f├╝r alle G├Ąste auf eine Hausf├╝hrung durch das Hotel.
Doch was w├Ąre ein Krimi-Dinner ohne Kriminalfall? Stimmt, kein richtiges Krimi-Dinner!
Neben der Hausf├╝hrung gab es also einen vermeintlichen Tatort und im Hotel verteilte Indizien und Beweismittel zu finden, bevor wir im Spa-Bereich eine blut├╝berstr├Âmte Leiche entdeckten. Doch wer war der M├Ârder? Das galt es anschlie├čend w├Ąhrend des Hauptgangs im Rahmen der Ermittlungen herauszufinden. Unsere k├╝nftigen Azubis und Studenten dienten dabei als Zeugen und unterst├╝tzten unsere Detektivin bei der Aufkl├Ąrung.

Und so dauerte es auch nicht lange, bis der T├Ąter ausfindig gemacht und geschnappt wurde. Zur St├Ąrkung gab es nach den nervenaufreibenden Ermittlungen ein gro├čes Dessertbuffet mit s├╝ndhaft leckeren K├Âstlichkeiten, bevor der Abend langsam ausklang.
├ťbrigens... wir k├Ânnen Ihnen aus erster Hand versichern, dass unsere Azubine, die das Mordopfer spielte, wohlauf und bei bester Gesundheit ist. ;-)

Wir freuen uns darauf, unsere neuen Azubis und Studenten bald bei uns begr├╝├čen zu d├╝rfen.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begr├╝├čen zu d├╝rfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie ├╝ber Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen ├╝ber die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ├Ąhnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.