Sherlock Holmes zu Gast beim Azubitag

… mörderisch gutes Essen und ein mysteriöser Mordfall! 😉

Am vergangenen Sonntag, den 07. Juli 2019, fand unser jährlicher Azubitag unter dem Motto "Krimi-Dinner" im Parkhotel Jordanbad statt. Zur Spurensicherung und Beweisaufnahme haben wir den Abend für Sie mit der Kamera begleitet. 
Einmal im Jahr haben unsere Azubis und Studenten in den einzelnen Lerch Genuss Betrieben die Möglichkeit, am Azubitag selbstständig eine Veranstaltung zu planen und durchzuführen. Von der Organisation des Abends, über den Aufbau und das Eindecken bis zum Service und der Zubereitung der Speisen - unsere Azubis hatten überall freie Hand und konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Ergebnis war in diesem Jahr ein einmaliges und sehr unterhaltsames Krimi-Dinner, zu dem die Familien der Azubis, die Abteilungsleiter sowie Angela und Thomas Lerch eingeladen wurden. Als Special Guests waren außerdem unsere neuen Azubis und Studenten dabei, die im August und Oktober Ihre Ausbildungen im Parkhotel Jordanbad starten werden.

Nach dem Sektempfang mit Vorspeisenbuffet sowie der Begrüßung durch Thomas Lerch gab es erstmal ein kurzes Kennenlernen zwischen unseren aktuellen und den zukünftigen Azubis. Anschließend ging es für alle Gäste auf eine Hausführung durch das Hotel.
Doch was wäre ein Krimi-Dinner ohne Kriminalfall? Stimmt, kein richtiges Krimi-Dinner!
Neben der Hausführung gab es also einen vermeintlichen Tatort und im Hotel verteilte Indizien und Beweismittel zu finden, bevor wir im Spa-Bereich eine blutüberströmte Leiche entdeckten. Doch wer war der Mörder? Das galt es anschließend während des Hauptgangs im Rahmen der Ermittlungen herauszufinden. Unsere künftigen Azubis und Studenten dienten dabei als Zeugen und unterstützten unsere Detektivin bei der Aufklärung.

Und so dauerte es auch nicht lange, bis der Täter ausfindig gemacht und geschnappt wurde. Zur Stärkung gab es nach den nervenaufreibenden Ermittlungen ein großes Dessertbuffet mit sündhaft leckeren Köstlichkeiten, bevor der Abend langsam ausklang.
Übrigens... wir können Ihnen aus erster Hand versichern, dass unsere Azubine, die das Mordopfer spielte, wohlauf und bei bester Gesundheit ist. ;-)

Wir freuen uns darauf, unsere neuen Azubis und Studenten bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.