Wo Sportskanonen zuhause sind

10 gute Gründe für mehr Bewegung.

Sie wollen Ihre Muskeln weiter aufbauen? Oder ist eine Gewichtsreduktion Ihr Ziel? Vielleicht möchten Sie auch einfach nur fit bleiben... Es gibt eine Vielzahl an Gründen, warum man ein Fitness-Studio besucht und regelmäßig Sport treibt. Bei und im Das Weitblick Allgäu garantieren wir Ihnen, dass das Ganze auch noch so richtig Spaß machen kann.
Ein klassischer Wellnessurlaub mit Sauna, Pool, Massagen und gutem Essen wird Ihnen nach einiger Zeit zu langweilig? Sie lieben es, sich sportlich zu betätigen und sich auszupowern? Wunderbar – denn auch all diese Wünsche können wir Ihnen bei uns im Hotel Das Weitblick Allgäu erfüllen. Dabei spielt es auch gar keine Rolle, ob Sie sich lieber draußen an der Natur bewegen oder doch lieber auf dem Laufband oder an den Geräten im Fitness-Studio Ihre Grenzen austesten.
Unser nagelneuer und top moderner Fitnessraum im 3. Obergeschoss (Sie müssen unbedingt den einmaligen Ausblick von unseren Cardio-Geräten aus gesehen haben) bietet alles, was das Sportler-Herz höher schlagen lässt.
Laufbänder, Crosstrainier, Spinning-Rad, Hantelbereich und viele weitere Ausdauer- und Muskelaufbaugeräte zählen zur Ausstattung. Die atemberaubende Weitsicht gibt Ihnen dabei nochmals ein bisschen mehr Motivation und erleichtert garantiert das Training.

Aber was ist, wenn Sie lieber in der Gruppe aktiv sein möchten? Auch das ist gar kein Problem: Wir bieten Ihnen ein wöchentlich wechselndes Aktiv- und Sportprogramm an und freuen uns immer sehr, wenn wir motivierte Gäste im Hause haben, die mit Freude und Leidenschaft teilnehmen. Wir versprechen Ihnen: Bewegung im Urlaub bringt Erholung für Körper und Seele. 

10 gute Gründe für mehr Bewegung

1. Sport mach gute Laune und man schläft besser!
Nach einer anstrengenden Sporteinheit ist der Schlaf gefühlt so gut wie nie. Durch die Bewegung wird Stress abgebaut, die Muskeln sind müde und der Körper fährt herunter. (Tipp: Dennoch sollte man nach dem Sport ca. 2 Stunden bis zum Zubettgehen warten. Diese Zeit benötigt der Körper, um runterzukommen).

2. Bewegung und Sport helfen beim Abnehmen.
Natürlich gehört zum Abnehmen viel mehr als nur Bewegung. Aber Sport trägt einen großen Teil dazu bei, dass die überschüssigen Kilos purzeln. Körperfett kann nur dann reduziert werden, wenn die Muskeln und der Stoffwechsel aktiv sind.

3. Bewegung stärkt das Herz.
Sport macht dem Herz die Arbeit leichter.  Wer regelmäßig Ausdauertraining betreibt, senkt auf Dauer seinen Blutdruck und Puls. Das wiederum kommt Ihrem Herzen zugute.

4. Stress wird kompensiert.
Bewegung tut dem ganzen Körper gut. Man kann komplett abschalten und seinen Gedanken freien Lauf lassen. Probieren Sie es aus: Mit ausgleichender Bewegung kommt Ihnen der Alltagsstress bestimmt gleich ein bisschen leichter vor.

5. Sport gibt neue Energie.
Im ersten Moment denkt man, dass Sport anstrengend, auslaugend und kräftezehrend ist. Das stimmt in gewisser Weise natürlich auch. Aber je häufiger man in Bewegung ist, desto schneller bemerkt man, dass man in kürzerer Zeit mehr leisten kann und dadurch auch produktiver wird.
6. Sport und Bewegung sind gesund.
Das Sport "gesund sein soll" hört man ja immer wieder. Aber es stimmt: Wer viel Sport im Freien treibt, härtet sein Immunsystem ab. Aber auch Sport in geschlossenen Räumen trägt zur Stärkung des Immunsystems bei.

7. Bewegung beugt Verspannungen vor.
Wer kennt es nicht: Die typischen und unangenehmen Nackenschmerzen, Verspannungen und Schmerzen nach einem langen Arbeitstag (den man wahrscheinlich fast ausschließlich im Sitzen verbracht hat). Probieren Sie es mit ein bisschen Bewegung. Die Muskeln bleiben dadurch geschmeidig und Sie leiden seltener an Rücken- und Nackenschmerzen.

8. Bewegung tut dem Muskel-Skelett-System gut.
Wer sich über den Tag verteilt immer mal wieder bewegt, kräftigt seine Stütz- und Bewegungsmuskulatur und beugt Verspannungen vor. Bewegung regt außerdem den Knochenstoffechsel an.

9. Sport schafft einen Ausgleich.
Vor Wut zum Sport gehen? Wir können bestätigen: Das funktioniert. Man kann seinem Ärger und seiner Frustration regelrecht "davon laufen". Mit etwas Glück hat sich der Ärger nach dem Training dann wie von selbst in Luft aufgelöst.

10. Mehr Selbstbewusstsein durch Sport.
Regelmäßig Sport zu treiben heißt für die meisten Menschen, ihre gewohnte Komfortzone zu verlassen. Und genau das führt dazu, dass Körper und Geist stärker werden und dadurch auch das Selbstbewusstsein steigt.

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.